Rufen Sie uns an: (0 52 50) 54 4 24

Willkommen bei golf-express24.de

Golfbälle und Dimples gehören einfach zusammen.

Die Oberfläche von einem Golfball hat kleine sichtbare Dellen. Die sogenannten Dimples. Jeder Hersteller ordnet die Dimples in einem bestimmten Muster an.
Trifft der Golfschläger auf den Golfball, so wird dieser in eine Rotation versetzt. Rotation und die Oberflächenstruktur geben dem Golfball eine seitliche Ablenkung oder einen Auftrieb.  
Der Druckwiderstand verringert sich um max. 50% und kann dadurch bis zu viermal weiter fliegen als ein glatter Ball.
Die Anzahl der Dimples ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich, liegt aber fast immer bei 300-450 Dimples. 

Golfbälle für Damen - erfüllen die hohen Anforderungen auf dem Golfplatz

Golfspielerinnen legen bei einem Golfball ebenso großen Wert auf Kontrolle, maximale Distanzen und ein weiches Schlaggefühl. 
Zwischen den Golfbällen für Damen und Herren gibt es die kleinen aber feinen Unterschiede. Damen haben eine meist niedrigere Schwunggeschwindigkeit.
Die Hersteller von Damen Golfbällen nutzen hier einere weichere Materialzusammensetzung und eine andere Anordnung der Dimples.
Der Ball erhält somit viel Auftrieb und einen höheren Ballflug. Damen Golfbälle gibt es als 2-Pieces Golfbälle oder Multilayer Golfbälle. Für welchen Ball sich die Dame entscheidet ist ihr selbst überlassen.